Apr 102011
 

Das Team beim WüstentrainingDer Sonntag nach unserer Beklebeaktion war fast voll und ganz den Medien gewidmet. Um 10 Uhr wartete schon der hr (Hessische Rundfunk) bei der EntenReha in Reinhardshagen / Vaake auf uns, um einen Beitrag für die Sendung maintower zu drehen. Nach ein paar Aufnahmen in der Werkstatt und einigen Interviewszenen ging es gegen Mittag für die ersten zwei Enten auf zur Sandgrube nach Delliehausen. Ein herzliches Dankeschön an die Familie Teske, die uns ermöglicht hat, die Aussenaufnahmen dort durchzuführen.

Fahrtraining in der Sandgrube

Bei der Brenscha-Ente wurde während dessen noch der Vergaser repariert, aber pünktlich zum Drehbeginn waren alle drei Enten in Delliehausen. Die temporeichen Fahrten im Sand waren nicht ganz ohne und verlangten einiges Können (oder Improvisieren) von den Fahrern ab. Es hat viel Spaß gemacht und wir sind auf das Ergebnis gespannt (den Sendetermin geben wir kurzfristig bekannt).

Pünktlich um 15 Uhr waren wir dann mit den Dreharbeiten fertig und es ging direkt auf die A 7, denn um 17 Uhr sollten wir schon in Hannover beim NDR sein. Dort waren wir in die Sendung „Hallo Niedersachsen“ eingeladen.

Die Enten im StudioKurz vor fünf standen wir mit unseren drei Enten vor dem Gebäude 12 und wurden vom Team herzlich empfangen. Kaum Zeit für eine Tasse Kaffee, wurden zwei Enten dann gleich zum Studio gefahren und sauber gemacht. Danach begann das Team vom NDR die Szene zu arrangieren. Zwischen Sand, Palmen und (künstlicher) Sonne sahen die Fahrzeuge echt klasse aus. RegieWir nutzen die Zeit bis zur Sendung für eine Teambesprechung. Nach der sog. Stellprobe ab 19 Uhr ging es dann pünktlich um 19:30 Uhr los. Während Rafeal und Sven live bei Ludger Abeln im Studio waren, saßen die anderen drei mitgereisten im Regieraum. Hier gibts das Interview zu sehen.

Um kurz nach 20 Uhr traten dann alle Enten die Heimreise an, so dass die letzte gegen 22:30 Uhr auch im entferntesten Heimathafen Hamburg angekommen war. Insgesamt war es ein anstrengendes aber sehr interessantes Wochenende.

Share

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.