Dez 122010
 
Die Ente Nr. 3 - Bj. 1982 - ca. 190.000km

Ente Nr. 3

Seit gestern Nachmittag ist unsere Fahrzeugflotte nun komplett und unser Schrauber-Duo hat sich gleich an die Arbeit gemacht. Die Ente-Nr. 3 wurde vom Motor  und einigen Anbauteilen befreit, damit die Arbeiten zur Verstärkung durchgeführt werden können. Cheftechniker Rafael hat sich natürlich auch noch einen Motor für die langen Winterabende mit nach Hause genommen. Ob er beim nächsten Mal eine komplette Montage mit verbundenen Augen durchführen oder den Motor optimieren will, wissen wir noch nicht, sind aber sehr auf die Ergebnisse gespannt.

Share

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)